Ausbildungen

Ausbildungen

Absolvieren Sie in unserem Seminarzentrum eine staatlich anerkannte Ausbildung, die Ihr Leben verändern wird und werden Sie:

1) Mediator/in
2) Lebens- und Sozialberater/in

Es besteht die Möglichkeit, die Ausbildungen für Mediation sowie Lebens- und Sozialberatung zusammen zu absolvieren – im Rahmen einer Kombinationsausbildung:

1) Mediationsausbildung

Die Ausbildung zum/zur Mediator/in ist ein wertvoller Meilenstein, sowohl für Ihre persönliche als auch für Ihre berufliche Entwicklung. Der Lehrgang findet berufsbegleitend statt. Unsere Seminare bestehen aus theoretischen und praxisorientierten Teilen. Nach abgeschlossener Ausbildung erhalten Sie ein Diplom und können sich in die Liste der Zivilrechts- Mediatoren/innen eintragen lassen. Schwerpunktthemen sind unter anderem Kommunikationstraining, Persönlichkeitsbildung, juristische Grundkenntnisse, Konfliktlösungsmodelle und Supervision.

Dauer: 3 Semester, 18 Module Kosten: € 1.500,- pro Semester (zzgl. 20% USt.) Neben bestehenden Förderungen gibt es auch die Möglichkeit von Sondervereinbarungen für finanziell schwächere Teilnehmer.

2) Ausbildung für Lebens- und Sozialberatung

Als Lebens– und Sozialberater/in unterstützen Sie Klienten bei der Bewältigung von Lebenskrisen und Konflikten. Für die Erlangung des Gewerbescheins ist eine gesetzlich vorgeschriebene Ausbildung notwendig. Unser Ausbildungslehrgang vermittelt Ihnen die notwendige Beratungskompetenz, die Bedürfnisse der Klienten zu verstehen und sie auf ihrem Weg zu begleiten. Sie lernen Krisen zu erkennen und zu intervenieren und so schlussendlich die Methoden der Lebens- und Sozialberatung richtig anzuwenden. Die Ausbildung dauert fünf Semester und findet berufsbegleitend an einem Wochenende im Monat statt.
Inhalte der LSB-Ausbildung:

  • Einführung 
  • Gruppenselbsterfahrung 
  • Grundlagen 
  • Methodik 
  • Krisenintervention 
  • Rechtliche Fragen 
  • Betriebswirtschaftliche Grundlagen 
  • Berufsethik und Berufsidentität

Die LSB Diplom-Ausbildung bei VITAMYND deckt die geforderten 584 Lehrgangsstunden ab. Der Lehrgang schließt mit einem Diplom ab und berechtigt den Titel „Diplomierte/r Lebensberater/in“, sofern die fachliche Tätigkeit im Ausmaß von 750 Stunden nachgewiesen ist. Investition:

  • Lehrgangskosten: € 7.500,- + USt.
  • Prüfungsgebühr: € 150,-
  • Bei Zahlung pro Modul jeweils: € 250,- + USt 

Der Quereinstieg in die LSB Diplom-Ausbildung ist zu jedem Semesterbeginn möglich.